Sanfte Behandlung des wachsenden Körpers

sport
Häufig ist eine kieferorthopädische Behandlung schon im Kindes- und Jugendalter sehr wichtig. Der optimale Behandlungsbeginn liegt in den meisten Fällen in einem Alter von 9-11 Jahren, also zum Zeitpunkt des Wechsels der seitlichen Milchzähne. In manchen Fällen jedoch kann auch schon eine Behandlung im Alter von 6-7 Jahren indiziert sein. Mit einem rechtzeitigen Behandlungsbeginn steuern wir das Wachstum der Kiefer und des Gesichtes und beeinflussen den Zahnwechsel positiv. Die Folge: Gesunde Zähne bleiben erhalten, ganzheitliche Erkrankungen werden häufig vermieden.