Die feste Zahnspange ist ab und trotzdem ist die Behandlung leider noch nicht ganz zu Ende. Damit die Zähne in der gewünschten Position bleiben, beginnt jetzt die so genannte Retentionphase: Wir stabilisieren die neue Zahnstellung so lange, bis der Organismus sie als “normal” empfindet.

Wir verwenden verschiedene Retentionsgeräte:

Die Retentionsplatte

retainer

Die Retentionsplatte wird überwiegend nachts getragen und stabilisiert insbesondere die Seitenzähne.

Der Lingualretainer

Der Lingualretainer besteht aus einem kleinen Golddrähtchen, das wir auf die Innenflächen der Frontzähne kleben. In dieser Position verbleibt er oft Jahre.

Seine Vorteile:

  • Er nimmt nicht viel Platz in Anspruch und engt den Zungenraum nicht ein.
  • Er wird innen angebracht und ist für Außenstehende nicht zu sehen.
  • Er ist festgeklebt und kann daher nicht vergessen werden.